SGZ|Active Directory (AD)

Mit der Anmeldung in Windows sind die SGZ|VM-Benutzer automatisch im SGZ|VM angemeldet.

Einheitliche Benutzerverwaltung und Single-Sign-On. Das erreichen Sie, wenn SGZ|VM die Daten Ihres Active Directory (AD) nutzt. Auf Basis vereinbarter Berechtigungsprofile werden diese als AD-Gruppen oder AD-Rollen durch die Sparkasse per DAW angelegt. Danach sind Sie mit Ihrer Anmeldung im Windows gleichzeitig im SGZ|VM angemeldet. Binden Sie beispielsweise SGZ|VM als Link in Ihr Intranet ein und integrieren so die Lösung ohne Systembruch in Ihre tägliche Arbeit.

Leistungsumfang und Funktionen:

  • Vereinbarung von Berechtigungsprofilen
  • Sparkasse: Richtet die AD-Gruppen/Rollen per DAW im AD ein.
  • Registrierung der Profile durch die SGZ im SGZ|VM
  • AD-Import
  • Inbetriebnahme
  • Automatischer Abgleich und automatische Änderungen, z.B. bei Namenswechseln, Austritten, Eintritten
  • Laufender Service, z.B.: Bei Berechtigungsänderungen
Prinzipbild

Ihr Ansprechpartner Geschäftsfeldverantwortlicher SGZ|VM compact+                                                    Robert Braun Tel: 0871 504-2192    Betriebsstandort Landshut compactplus@sgz-datenservice.de

Ihre Ansprechpartnerin                          Spezialistin SGZ|VM compact+              Kornelia Söldner                                              Tel: 0871 504-2455                        Betriebsstandort Landshut compactplus@sgz-datenservice.de